Erklärung zur modernen Sklaverei

Für Cube Green Energy hat es weiterhin Priorität, sicherzustellen, dass wir ethisch handeln, verantwortungsvoll einkaufen und daran arbeiten, moderne Sklaverei und Menschenhandel in unserem gesamten Unternehmen und in unserer Lieferkette zu verhindern.

Organisatorischer Aufbau

Wir sind ein unabhängiger Stromerzeuger und Entwickler im Bereich der erneuerbaren Energien. Wir sind Teil der Cube Green Energy (Gruppe) und unsere oberste Muttergesellschaft ist Cube Green Energy Holdings Ltd. mit Hauptsitz im Vereinigten Königreich. Die Gruppe beschäftigt weltweit Mitarbeiter und ist in Europa und Indien tätig.

Unsere Richtlinien zu Sklaverei und Menschenhandel

Wir verfügen über angemessene Richtlinien, die unsere Verpflichtung untermauern, moderne Sklaverei oder Menschenhandel in unseren Lieferketten und in allen Bereichen unseres Unternehmens zu verhindern. Diese Richtlinien werden von uns fortlaufend überprüft und aktualisiert.

Unsere Richtlinie gegen die Sklaverei spiegelt unsere Verpflichtung wider, in allen unseren Geschäftsbeziehungen ethisch und integer zu handeln und wirksame Systeme und Kontrollen zu implementieren und durchzusetzen, um sicherzustellen, dass an keinem Punkt unserer Lieferketten Sklaverei und Menschenhandel stattfinden.

Due-Diligence-Maßnahmen in Bezug auf Sklaverei und Menschenhandel

Wir verfügen über Maßnahmen, um:

  • Potenzielle Risikobereiche in unseren Lieferketten zu identifizieren und zu bewerten.
  • Das Risiko von Sklaverei und Menschenhandel, das in unseren Lieferketten auftritt, zu verringern.
  • Potenzielle Risikobereiche in unseren Lieferketten zu überwachen.
  • Whistleblowers zu schützen.

Einhaltung unserer Werte durch Zulieferer

In Bezug auf Sklaverei und Menschenhandel gilt bei uns eine Nulltoleranz-Politik. Um sicherzustellen, dass alle Beteiligten unserer Lieferkette und alle Auftragnehmer unsere Werte einhalten, haben wir ein Lieferketten-Compliance-Programm eingeführt, das unsere Geschäftspartner dazu verpflichtet, unsere Werte anzuerkennen und/oder einzuhalten.

Schulung der Mitarbeiter

Um ein hohes Maß an Verständnis für die Risiken moderner Sklaverei und Menschenhandel in unseren Lieferketten und unserem Unternehmen zu gewährleisten, bieten wir unseren Mitarbeitern regelmäßige Informationsveranstaltungen an, um sie über diese Risiken und die zu ihrer Bewältigung zu ergreifenden Maßnahmen zu informieren.

Sind Sie bereit, die Energiewende zu beschleunigen?